Christoph Noppeney
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
und Osteopathie und klassische Homöopathie


Willkommen

 

 

Sehr geehrte Eltern!

 

Nach reiflicher Überlegung habe ich meine Kassenzulassung am 1. August 2012 abgegeben

 

Mein Wunsch eine ganzheitliche Kinder- und Jugendmedizin mit der modernen Schulmedizin, Osteopathie, klassischer Homöopathie vereint umzusetzen,
ist unter den einschränkenden Arbeitsbedingungen, die auch von der kassenärztlichen Vereinigung vorgegebenen werden, in meinen Augen nicht möglich.

Das zunehmende Fortschreiten komplexer Krankheitsbilder erfordert mehr Zeit und eine unabhängige Sichtweise, die neben der „Schulmedizin“ auch die
Komplementärmedizin mit einschließen sollte. Eine zukünftige Behandlung ist somit ab August nur bei Privatversicherten, Zusatzversicherten, Beihilfeberechtigten und
Selbstzahlern möglich. Das Behandlungsspektrum erweitert sich in Zukunft neben den bekannten schulmedizinischen Bereichen um osteopathische Behandlungsweisen,
klass. Homöopathie und Entwicklungsdiagnostik. Im Einzelfall kann auch die Behandlung von Erwachsenen in Osteopathie und Homöopathie stattfinden.

 

Ich hoffe es wird deutlich, dass mit dieser grundlegenden Änderung eine Optimierung der Kinder- und Jugendmedizin in meinem Sinne möglich wird.

Ich werde auch weiterhin alleine den ärztlichen Part übernehmen, so dass die Konstanz für Kind und Eltern gewährleistet ist.

 

Christoph Noppeney

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Osteopathie, Klass. Homöopathie